Letzter Bearbeitungsstand: 26.12.2020

 

KURSE an der VHS Bodenseekreis

 

 

 

 

KURSE in Bad Waldsee:

 

Veranstaltungsende in Bad Waldsee wegen der Auswirkungen der Coronapandemie, der Umständlichkeiten in den Räumlichkeiten bzw. Kursabwicklung, der Anmeldezurückhaltung Vieler etc.pp.

Schade, doch konzentrieren wir uns jetzt einfach darauf, dieser Pandemie keine weitere Chance der Ausbreitung zu bieten.

ALLE KULTURSCHAFFENDEN HALTEN SICH SCHON SEIT DEM ERSTEN LOCKDOWN BEREIT, DOCH IRGENDWANN MUSS MAN AN DIE EIGENE EXISTENZ UND DEREN WIRTSCHAFTLICHE ABSICHERUNG DENKEN, SICH TERMINLICH FREI SCHAUFELN, DAMIT NEUE BERUFLICHE ANGEBOTE OHNE TERMINBLOCKIERUNG MÖGLICH WERDEN. Soloselbstständige und Kulturschaffende sind in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft leider viel zu oft durch das Raster der Unterstützung gefallen und kämpfen jetzt ums wirtschaftliche Überleben, wenn man nicht sofort eine neue Tätigkeit aufnimmt, die einen nicht nur überleben, sondern auch leben bzw. für das Alter vorsorgen lässt.

Es ist eine Schande für dieses reiche Land, dass viele Kulturschaffenden, Soloselbstständigen, Einzelunternehmen, die nicht wenigstens durch Kurzarbeit abgesichert sind und viele Andere, die momentan ihr über Jahre geschaffenes Unternehmen und Tätigkeit aufgeben müssen oder deshalb durch diesen Verkauf/Aufgabe des Unternehmens in der Altersarmut landen, derzeitige Mieten in regionaler Nähe zur Arbeitsort nicht bezahlen können, Sozialhilfe etc. pp. beantragen  müssen.

Ja....das ist Ihr Friseur, Ihre Fußpflegepraxis, Ihr Sportzentrum, Ihr Club, Ihr Tanzlokal, Ihre Lieblingsmusiker oder DJ, Ihre Bewegungstrainer, Ihr Einzelhandelsgeschäft in der Stadt oder Nähe, überhaupt Ihre stationären Geschäfte und Lokalitäten, kleinere Freizeitparks, Bäder, Pensionen, Gaststätten etc.pp. .....!! Da bricht ein Stück Lebensqualität vor Ort weg, das kein Internet ausgleichen könnte.

Das stimmt mich nicht nur traurig, sondern macht mich sogar wütend. Wegen vieler Missbildungen und Fehlentwicklungen unserer Wirtschaft, Politik und Geselllschaft, der fehlenden Weitsicht...konnten viel nur überleben und nicht leben. Das muss für die Zukunft anders verteilt werden, so dass nach einem engagierten und langen Arbeitsleben nicht die Altersarmut folgt.

Ich sage auf Jeden Fall.....Vielen Dank für 20 Jahre Begeisterung und Teilnahme an meinen Kursen und Veranstaltungen. 

Ich selbst arbeite jetzt wieder in meinem ersten erlernten Beruf, der ambulanten Intensivpflege und als Haus- und Gartenservice.  Alles, wie Jeder weiß,  nicht wirklich wertschätzend bezahlt, doch eine sinnvolle Tätigkeit bzw. Hilfe.

Einen guten Start und Mut zur Veränderung  für 2021 wünsche ich Allen

 

Euer "Salsatom" Thomas Roth"

 

 

   

Terminkalender

<< Neues Textfeld >>

Hier finden Sie uns:

Salsatom &

Biber-Hausservice

Thomas Roth

Abt-Michler-Strasse 10
88213 Ravensburg

 

Bei Fragen:

Tel.: 0162-1578787

E-Mail: salsatom@gmx.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Salsatom